Wer sich wehrt - muss gut aufpassen

Gewalt in der Pflege ist (leider) keine Seltenheit! Die Frage ist: "Wie können wir uns wehren, wenn es zum Übergriff kommt?" Mit dieser Frage beschäftigten sich die Schüler*innen im Rahmen eines Projekttages zur Deeskalation.

Nachdem Frau Horn die Eskalationsstufen vorgestellt hatte, war den Schüler*innen bewusst, dass körperliche Gewalt meist nicht ohne Vorwarnung passiert. Sie kündigt sich in der Regel schon mit nonverbalen und verbalen Signalen an. Wer diese Signale erkennt, kann den Konflikt oft abwenden, bevor er eskaliert.

Wenn es dennoch zur Übergriff kommt, gibt es natürlich kein Rezept, das in zwei Stunden vermittelt werden kann. Frau Gleich zeigte den Schüler*innen einige grundlegende Abwehrhaltungen, aber sie machte deutlich, dass man "über einen längeren Zeitraum und mit professionellen Trainern arbeiten muss, um sich im Krisenfall angemessen zu verteidigen". Das war allen bewusst, als sie anschließend mit viel Spaß und Gelächter die einfachen grundlegenden Abwehrgriffe im Freien ausprobierten. 

Frau Gleich mit  Schülern beim Training im Freien
Frau Gleich mit  Schülern beim Training im Freien
Schüler beim Training im Freien
Mehr lesen
Humor ist, wenn man trotzdem lacht....!!!

Prüfungspanik kann jeder! Die Absolventen aus unserem Hepb3 setzen dem Prüfungsstress dagegen viel Witz und Humor entgegen. Eine ganze Woche lang haben sie das Schulhaus zur Bühne gemacht. Sie waren Filmstars, Partykracher und Mafios... Herzlichen Glückwunsch zu der coolen Aktion!

Weiterlesen
ANKÜNDIGUNG !!!! Bundesweiter Aktionstag am 25.April 2024

Am 25. April sind alle Heps in Deutschland aufgerufen, ihre Stimme für diesen tollen Beruf zu erheben! Nutzt die Chance, redet mit Freunden, Bekannten und allen anderen, die es wissen wollen (oder auch nicht) über die herausragende Bedeutung eurer Arbeit! Initiiert und unterstützt wird die Aktion…

Weiterlesen
Wir treiben´s bunt

Mit viel Fingerfarbe und guter Laune hat der Hepb2 ausprobiert, was man mit Händen und Füßen so malen kann.  Dabei hat das Wetter wunderbar mitgespielt und wir haben nicht nur einen "Barfuß-Laufsteg", sondern auch "Den Weg zum Erfolg" vor der Schule angelegt..... :-)

Weiterlesen
Info - Alarm!

Herzliche Einladung zu unserem zweiten Info-Tag am 03.Mai 2024 von 18.00 bis 20.00 bei uns in der Fachschule für Heilerziehungspflege in Himmelkron! Gemeinsam mit Schüler*innen der Abschlussklasse beantworten wir alle Fragen rund um Ausbildung, Schule und Praxis der Heilerziehungspflege.

Weiterlesen

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

Wenn Sie sich näher über unser Angebot informieren möchten, können Sie gerne Ihre
bevorzugte Kontaktmöglichkeit hinterlassen.

Oder rufen Sie uns an unter 0 92 27 / 79 - 781