Erinnerungen an die „gute alte Zeit“

Ein Bild der Landwirtschaftsbox

 

Die Schüler*innen aus dem Hep1 können als Wahlpflichtfach „Gerontopsychiatrie“ wählen. Mit ihrer Lehrerin Anita Hörath haben sie sich im Unterricht mit der Förderung von Demenzkranken beschäftigt und sogenannte „Erinnerungsboxen“ zusammengestellt. Das sind Kartons, in denen Utensilien aus alter Zeit gesammelt wurden, oder Dinge, die zu speziellen Interessen eines Bewohners passen.

 

Die Dachbeckerbox
Box für die Strickoma
Kochbox

Mit diesen Kreativ-Boxen bepackt, besuchten wir am 23. Mai die Tagespflege der AWO in Trebgast. Die Schüler berichten: „Dort wurden wir von Frau Ramming herzlich in Empfang genommen. Sie hat all unsere Fragen über Organisation, Angebote, Belegung, Personalausstattung usw. geduldig beantwortet.

 

Ein Gruppenbild

Beim gemeinsamen Kaffeetrinken hatten wir dann Gelegenheit, unsere Erinnerungsboxen zu präsentieren. Wir kamen ganz schnell mit den Senioren ins Gespräch. Die meisten erinnerten sich mit Hilfe der Fotos und Gegenstände und es wurde viel geredet und gelacht.

Zum Abschluss haben wir sogar gemeinsam noch ein paar Schlager aus alten Zeiten gesungen…. Wir hatten echt Gaudi und es war schön zu sehen, dass die „Erinnerungsboxen“ wirklich einen Zugang zu den Menschen schaffen!“ 😊

Mehr lesen
... endlich wieder Weihnachtsstimmung

Dieses Jahr freuen sich die Menschen ganz besonders auf Weihnachten. Die Weihnachtsmärkte sind voll, überall riecht es nach Plätzchen und auch in unserer Schule herrscht - Dank dem Hep2 - in allen Klassenzimmern Weihnachtsstimmung.

Weiterlesen
Gefahr im Verzug! Kein Grund zur Panik.

Ein Bewohner hat sich verbrüht.... Eine Zigarette im Aschenbecher hat ein Feuer ausgelöst.... Alle rennen und schreien wild durcheinander, nur die leitende Fachkraft behält die Nerven. Als Heilerziehungspfleger*in hat sie gelernt, mit Akut-Situationen professionell umzugehen....

Weiterlesen

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

Wenn Sie sich näher über unser Angebot informieren möchten, können Sie gerne Ihre
bevorzugte Kontaktmöglichkeit hinterlassen.

Oder rufen Sie uns an unter +49 9227 79-781

Zum Kontakt