Drei Schülerinnen präsentieren Märchen

Die Märchen-Macherinnen

Viele klassische Märchen sollten den Kindern früher Angst machen, damit sie folgsam sind. "Ich finde die modernen Disney-Verfilmungen mit ihren überwältigenden oft düsteren Bildern heute fast noch schlimmer", erklärt eine Schülerin. "Für meine Bewohner, die psychisch beeinträchtigt sind, sind viele moderne Märchenfilme jedenfalls total ungeeignet."

In der Schule lernen unsere Schülerinnen deshalb im Fach Medienpädagogik, wie sie Märchen so umgestalten und illustrieren können, sodass sie Kinder oder Erwachsene Menschen mit Behinderung weder erschrecken noch verunsichern. "Es soll natürlich spannend bleiben, aber nicht brutal oder einschüchternd", erklärt die Fachlehrerin Tina Öhrlein.

 

Papierfigur
Papierfigutr

Die Schülerinnen hatten diesmal die Aufgabe, bekannte Märchen herauszusuchen und jeweils für die Menschen, die sie betreuen, umzuschreiben. Den Höhepunkt bildete dann die Präsentation der Märchen vor der Klasse. Dabei stand es den Schülerinnen frei, ob sie ein Papiertheater gestalten, oder selbst in die Rollen von König, Königin, Rumpelstielzchen & Co schlüpfen wollten. Alle zeigten große Spielfreude und einzelne auch vollen Körpereinsatz. :-)

Schülerin präsentiert Märchenfiguren
Schülerin spielt Rumpelstielchen
Mehr lesen
Mit dem Abi praktisch durchstarten!

Du hast gerade Abitur gemacht und willst etwas mit Psychologie, Pädagogik und Menschen machen....? Dann kannst Du jetzt bei uns mit nur 200 Praktikumsstunden (das sind rund fünf Wochen) in die dreijährige Heilerziehungspflege-Ausbildung einsteigen und dabei gutes Geld verdienen!      

Weiterlesen
Jeder sitzt so schön er kann.

Aus den kleinen Holzstühle der alten Himmelkroner Grundschule gestaltet der Hep1 im Fach Gestalten fröhliche Dekostühlchen zu Themen wie "Frühling", "Tierkinder", "Mode" und "Phantasy". Alle sind sich einig: Die sind definitiv zu schade zum Draufsitzen, aber ein echter Hingucker im Schulhaus!

Weiterlesen
Es ist so weit! Heute ist UNSER bundesweiter Aktionstag

Unter dem Motto "Heilerziehungspflege - viele Menschen, viele Möglichkeiten" ruft die Bundesarbeitsgemeinschaft heute alle Heps und Hep-Schüler*innen auf, laut zu werden und auf den Beruf aufmerksam zu machen. Das ließen sich unsere Schüler*innen nicht zweimal sagen. Zusammen mit ihrer Lehrerin…

Weiterlesen
Humor ist, wenn man trotzdem lacht....!!!

Prüfungspanik kann jeder! Die Absolventen aus unserem Hepb3 setzen dem Prüfungsstress dagegen viel Witz und Humor entgegen. Eine ganze Woche lang haben sie das Schulhaus zur Bühne gemacht. Sie waren Filmstars, Partykracher und Mafios... Herzlichen Glückwunsch zu der coolen Aktion!

Weiterlesen

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

Wenn Sie sich näher über unser Angebot informieren möchten, können Sie gerne Ihre
bevorzugte Kontaktmöglichkeit hinterlassen.

Oder rufen Sie uns an unter 0 92 27 / 79 - 781