Das Bauhaus, die erste Kunstschule, die in den 20er Jahren auch Frauen aufgenommen hat, feiert in diesem Jahr 100 jähriges Jubiläum. Die Künstlerin Alma Siedhoff-Buscher hat sich mit Kinderspielzeug beschäftigt und den damals noch völlig steifen und unbeweglichen Puppen eine innovative Idee entgegengesetzt. Mit ihren innovativen "Wurfpuppen" brachte sie Schwung ins Kinderzimmer. 


Inspiriert von dieser Idee haben unsere Schüler im Fach Gestalten kunterbunte Wurfpuppen geflochten und auch sofort ins Herz geschlossen.

 

Mehr lesen
20. Juli 2021

Die Prüfungen sind geschafft und es bleibt endlich Zeit für die lustigen Dinge des Lebens.... Im Deutschunterricht genießt der Hepb3 barocke Gartenkunst und Dichtung...

20. Juli 2021

Aus leeren Flaschen, Kleister und Papier haben die HepHelfer bei Frau Horn witzige Puppen aus Pappmaché gestaltet.

20. Juli 2021

Die Schülerinnen des Kurses HEPb2 erstellten mit viel Engagement im Fach Kinder- und Jugendliteratur Bücher für die Menschen mit Behinderung in ihren Praxisstellen.

20. Juli 2021

Im Fach PML versuchten die HepHelfer spannende Erfahrungen mit der nonverbalen Kommunikation....

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

Wenn Sie sich näher über unser Angebot informieren möchten, können Sie gerne Ihre
bevorzugte Kontaktmöglichkeit hinterlassen.

Oder rufen Sie uns an unter 0 92 27 / 79 - 781