Barocke Lust und Lebensfreude


Bei einer Exkursion mit Frau Horn in die Bayreuther Eremitage haben sich die Schülerinnen und Schüler des Hepb3 ein Bild davon gemacht, was "Barocke Lebensfreude" für die Schönen und Reichen bedeutete. 


Nachdem wir uns im Deutschunterricht mit der Epoche etwas vertraut gemacht hatten, fiel es den Schülern erstaunlich leicht, kurze Gedichte rund um Liebe, Lust und Luxus oder Krankheit, Pest und Tod zu schreiben. Einige haben ihre Dichtkunst dann am Gipfel des Schneckenberges im chinesischen Pavillon vorgetragen und wurden begeistert beklatscht!

Mehr lesen
Da raschelt und knistert was ....

Im Fach Gestalten beschäftigt sich der HepHelfer-Kurs mit den verschiedenen Arten von Papier. Welche Sinne lassen sich mit diesem Material ansprechen? Welche Fähigkeiten lassen sich damit trainieren? Die Schüler*innen haben mit Begeisterung experimentiert und waren sich am Ende einig: Da ist für…

Weiterlesen

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

Wenn Sie sich näher über unser Angebot informieren möchten, können Sie gerne Ihre
bevorzugte Kontaktmöglichkeit hinterlassen.

Oder rufen Sie uns an unter +49 9227 79-781

Zum Kontakt