Endlich können wir Sie wieder persönlich in der Schule begrüßen und empfangen! Das freut uns sehr! Wir haben jedoch auch mit dem Experiment "Live aus dem Klassenzimmer" sehr gute Erfahrungen gemacht. Deshalb bieten wir Ihnen diesmal beide Varianten an. 

Sie können sich ab 14.00 Uhr kostenlos zuschalten und im Videochat alles Wissenswerte zu den verschiedenen Ausbildungszweigen erfahren. Zusammen mit einigen Schülerinnen und Schülern stehen wir Ihnen dabei für alle Fragen zur Verfügung.

Außerdem begrüßen wir Sie ab 14.00 auch persönlich in der Schule. Sie erleben (in einem anderen Klassenraum) einen Präsentation und können sich die Fachräume, die Ausstattung und das Wohnheim in Ruhe ansehen. Auch dabei beantworten wir natürlich zusammen mit einigen Schülerinnen und Schülern alle Ihre Fragen rund um Schule, Ausbildung und Praxis!

Damit wir möglichst gut planen können, bitten wir in jedem Fall um Ihre telefonische Anmeldung im Sekretariat unter Tel.: 09227 79781. Wenn Sie sich für den Online-Besuch entscheiden, erhalten Sie dann von Frau Schmiedel den kostenlosen Zugangscode für die Liveschaltung. Ganz gleich wofür Sie sich entscheiden: Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse!


Mehr lesen
16. Januar 2021

Am 03.Februar laden wir Sie sehr herzlich ein zum nächsten "Treffen der Ausbilder*innen in der Praxis der Kurse Hepb3, Hep2 und Hep"!

29. November 2020

Spielen will gelernt sein :-) Jedenfalls, wenn man es Menschen mit Behinderung vermitteln möchte. Die Schüler vom HepHilfe lernen den Einsatz von Konstruktionsspielen kennen.

29. November 2020

Ein bisschen Weihnachtsstimmung muss schon sein! Deshalb hat der Hep2 wunderschöne Weihnachtsgestecke für unsere Klassenzimmer gestaltet.

21. November 2020

Spielen kann jeder. Unsere Schüler können sogar eigene Spiele entwickeln! Im Fach "Spiel" stellten die Schüler/-innen der Kurse Hep2 und Hepb2 Brettspiele her, die speziell auf die Bedürfnisse von Menschen mit Behinderung ausgelegt sind.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

Wenn Sie sich näher über unser Angebot informieren möchten, können Sie gerne Ihre
bevorzugte Kontaktmöglichkeit hinterlassen.

Oder rufen Sie uns an unter +49 9227 79-781

Zum Kontakt