Erlebnispädagogik zum Jahresabschluss

Mit drei spannenden Projekttagen haben wir dieses Schuljahr abgerundet. Auf besonderen Wunsch unserer Absolvent/-innen (in spe) haben wir das Thema „Erlebnis & Pädagogik“ ins Zentrum gerückt und aus verschiedensten Unterrichtsperspektiven kreativ beleuchtet.

Die Schüler/-innen konnten frei und klassenübergreifend zwischen vielen unterschiedlichen Angeboten wählen. Manche haben beim Spontantheater „ohnmächtige Lehrkörper“ wiederbelebt, andere mit herzzerreißenden Worten die emotionalen Tiefen der Lyrik durchdrungen. Musik und Tanz standen ebenso auf dem Programm wie eine Exkursion in den Kletterpark, wo einige in schwindelerregender Höhe ihre Angstgrenzen ausgelotet haben. Mit Wurf-, Ball- und Singspielen wurde der Teamgeist trainiert und ein kommunikatives Highlight war ohne Frage das Abschlussgrillen! „Spielen mit dem Feuer“, das ist halt für unsere Männer immer wieder ein echtes Erlebnis – pädagogisch und vor allem kulinarisch.

Ulrike Horn 

Mehr lesen
Wer sich wehrt - muss gut aufpassen

Gewalt in Pflegeberufen ist keine Seltenheit. Wer die Eskalation vermeiden will, muss aufmerksam sein und frühe Signale richtig deuten. Im Ernstfall können einfache Abwehrhaltungen helfen, sich selbst zu schützen. Wer sich jedoch professionell verteidigen will, muss die richtigen Griffe und Taktiken…

Weiterlesen
Politik trifft Heilerziehungspflege - Projekttag 2

Im Rahmen der Projekttage folgte die Bundestagsabgeordnete Emmi Zeulner einer Einladung in unsere Fachschule. Im Gespräch mit unseren Abschlussklassen ging es um die Ausbildungs- und Arbeitsbedingungen in der Heilerziehungspflege und die Bedeutung des Berufs, wenn die Inklusion in Deutschland…

Weiterlesen

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

Wenn Sie sich näher über unser Angebot informieren möchten, können Sie gerne Ihre
bevorzugte Kontaktmöglichkeit hinterlassen.

Oder rufen Sie uns an unter 0 92 27 / 79 - 781