Bücher, Spiele und Kaffee

Im Fach Deutsch beschäftigen wir uns im Kurs HepHilfe mit der Frage: Welche Medien stehen Menschen mit Behinderung zur Verfügung. Wir haben überlegt, was die Menschen, die wir betreuen, gerne wissen und lesen würden. Am 15. März 2019 haben wir uns dann auf den Weg in die Stadtbibliothek RW21 in Bayreuth gemacht. Wir haben gezielt nach geeigneten Medien gesucht und waren von der freundlichen Beratung durch das Team der Bibliothek sehr beeindruckt. Alle Schüler und Schülerinnen haben "reiche Beute" gemacht und sich schließlich bei Kaffee und Kuchen im Cafe Sanmocca erholt. 

Mehr lesen
Wer sich wehrt - muss gut aufpassen

Gewalt in Pflegeberufen ist keine Seltenheit. Wer die Eskalation vermeiden will, muss aufmerksam sein und frühe Signale richtig deuten. Im Ernstfall können einfache Abwehrhaltungen helfen, sich selbst zu schützen. Wer sich jedoch professionell verteidigen will, muss die richtigen Griffe und Taktiken…

Weiterlesen
Politik trifft Heilerziehungspflege - Projekttag 2

Im Rahmen der Projekttage folgte die Bundestagsabgeordnete Emmi Zeulner einer Einladung in unsere Fachschule. Im Gespräch mit unseren Abschlussklassen ging es um die Ausbildungs- und Arbeitsbedingungen in der Heilerziehungspflege und die Bedeutung des Berufs, wenn die Inklusion in Deutschland…

Weiterlesen

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

Wenn Sie sich näher über unser Angebot informieren möchten, können Sie gerne Ihre
bevorzugte Kontaktmöglichkeit hinterlassen.

Oder rufen Sie uns an unter 0 92 27 / 79 - 781