Besuch bei "Integra Mensch" in Bamberg

Im Rahmen des Pädagogikunterrichts unternahm die Klasse HEP2 eine Exkursion zur Lebenshilfe nach Bamberg. Dort wurde der Berufsbildungsbereich besucht.

Unser ehemaliger Fachschüler Johannes Henninger und dortiger Fachdienst führte uns sehr informativ durch den Tag und stellte uns das Konzept und die Arbeit des Berufsbildungsbereiches und von „Integra Mensch“ vor.

Anschließend folgte ein Workshop mit Beschäftigten, in dem die Fachschüler kreativ zum Thema „Zukunftsplanung“ wurden. Im Mittelpunkt stand das Konzept der „Sozialraumorientierung“.

Natürlich durfte ein gemeinsames Mittagessen und eine Reflexion nicht fehlen. Insgesamt waren alle begeistert diesen Bereich näher kennen lernen zu dürfen.

Ein großes Dankeschön an Johannes Henninger und Dominik Hoderlein, Leiter des Berufsbildungsbereiches, die diesen Tag und Austausch möglich gemacht haben!

Anja Winkler

Mehr lesen
Wer sich wehrt - muss gut aufpassen

Gewalt in Pflegeberufen ist keine Seltenheit. Wer die Eskalation vermeiden will, muss aufmerksam sein und frühe Signale richtig deuten. Im Ernstfall können einfache Abwehrhaltungen helfen, sich selbst zu schützen. Wer sich jedoch professionell verteidigen will, muss die richtigen Griffe und Taktiken…

Weiterlesen
Politik trifft Heilerziehungspflege - Projekttag 2

Im Rahmen der Projekttage folgte die Bundestagsabgeordnete Emmi Zeulner einer Einladung in unsere Fachschule. Im Gespräch mit unseren Abschlussklassen ging es um die Ausbildungs- und Arbeitsbedingungen in der Heilerziehungspflege und die Bedeutung des Berufs, wenn die Inklusion in Deutschland…

Weiterlesen

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

Wenn Sie sich näher über unser Angebot informieren möchten, können Sie gerne Ihre
bevorzugte Kontaktmöglichkeit hinterlassen.

Oder rufen Sie uns an unter 0 92 27 / 79 - 781