Mit "Lotte" unterwegs


Die Ausbildungsmesse am 28. September 2019 in Bayreuth war für unser Team nicht nur ein Erfolg, sondern auch ein Riesenspaß, denn unsere "Lotte", die knuffelige Handpuppe, lockte viele Interessenten an den Stand. Zusammen mit Frau Winkler und Frau Schulz informierten Frau Arnold und Herrn Filchner aus dem Kurs Hep2 mit viel Engagement und Begeisterung über das Berufbild des Heilerziehungspflegers. Frau Arnold hatte eigens eine Fühlbox gestaltet, um zu zeigen, wie es sich anfühlt, wenn man sich nicht auf das Sehen, sondern auf das Tasten verlassen muss.   


Mehr lesen
Selbstverteidigung mit Respekt und Humor

Im Fach Pädagogik lernen die Schüler*innen des Hep1 und Hepb1 wie man mit Konflikten konstruktiv umgeht. "Natürlich versucht man zunächst mit Worten zu deeskalieren", erklärt die Lehrerin Anja Rösler-Slaboch, "doch es gibt auch Sicherheit, wenn man weiß, wie man sich selbst verteidigen kann". Mit…

Weiterlesen
NEU!!! Info für Realschüler*innen

Wer nach der Realschule ein "sozialpädagogisches Einführungsjahr" (SEJ) absolviert (oder schon absolviert hat), der kann unmittelbar die Ausbildung zur Heilerziehungspflege starten! Für September sind noch Plätze frei! Unverbindlicher Beratungstermin unter 09227 7978-1

Weiterlesen
Neu!!! Info für (Fach-) Abiturient*innen

We happily announce: Neue Zulassungsvoraussetzungen für (Fach-) Abiturenten! Wer 200 Praxisstunden im sozialen Bereich absolviert (das sind vier bis fünf Wochen Praktikum), der kann schon im September bei uns in Himmelkron in die dreijährige Ausbildung zum Heilerziehungspfleger/-pflegerin…

Weiterlesen
NEU!!!! Info für Quereinsteiger*innen!

Ab September 2024 können Sie bei uns  mit Bildungsgutschein  die einjährige Helferausbildung sowie die zwei- oder dreijährige Ausbildung zum/zur Heilerziehungspfleger*in machen! Alle Ausbildungsgänge sind jetzt AZAV zertifiziert! Vereinbaren Sie ein unverbindliches Bewerbungsgespräch unter…

Weiterlesen

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

Wenn Sie sich näher über unser Angebot informieren möchten, können Sie gerne Ihre
bevorzugte Kontaktmöglichkeit hinterlassen.

Oder rufen Sie uns an unter 0 92 27 / 79 - 781