NEU!!!! Bildungsgutschein für alle Ausbildungsgänge in Himmelkron.

Ab September 2024 können Sie bei uns  mit Bildungsgutschein  die einjährige Helferausbildung sowie die zwei- oder dreijährige Ausbildung zum/zur Heilerziehungspfleger*in machen! Alle Ausbildungsgänge sind jetzt AZAV zertifiziert!

Die guten Nachrichten: 

* Unsere Ausbildung ist vom ersten Jahr an tariflich vergütet.

* Wir arbeiten nach dem dualen System: Nach einer Woche Schule folgt eine Woche Praxis, in der die Theorie angewendet werden kann. 

Vereinbaren Sie ein unverbindliches Bewerbungsgespräch unter  09227 79 781   

 

 

Mehr lesen
Selbstverteidigung mit Respekt und Humor

Im Fach Pädagogik lernen die Schüler*innen des Hep1 und Hepb1 wie man mit Konflikten konstruktiv umgeht. "Natürlich versucht man zunächst mit Worten zu deeskalieren", erklärt die Lehrerin Anja Rösler-Slaboch, "doch es gibt auch Sicherheit, wenn man weiß, wie man sich selbst verteidigen kann". Mit…

Weiterlesen
NEU!!! Info für Realschüler*innen

Wer nach der Realschule ein "sozialpädagogisches Einführungsjahr" (SEJ) absolviert (oder schon absolviert hat), der kann unmittelbar die Ausbildung zur Heilerziehungspflege starten! Für September sind noch Plätze frei! Unverbindlicher Beratungstermin unter 09227 7978-1

Weiterlesen
Neu!!! Info für (Fach-) Abiturient*innen

We happily announce: Neue Zulassungsvoraussetzungen für (Fach-) Abiturenten! Wer 200 Praxisstunden im sozialen Bereich absolviert (das sind vier bis fünf Wochen Praktikum), der kann schon im September bei uns in Himmelkron in die dreijährige Ausbildung zum Heilerziehungspfleger/-pflegerin…

Weiterlesen
Mit dem Abi praktisch durchstarten!

Du hast gerade Abitur gemacht und willst etwas mit Psychologie, Pädagogik und Menschen machen....? Dann kannst Du jetzt bei uns mit nur 200 Praktikumsstunden (das sind rund fünf Wochen) in die dreijährige Heilerziehungspflege-Ausbildung einsteigen und dabei gutes Geld verdienen!      

Weiterlesen

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

Wenn Sie sich näher über unser Angebot informieren möchten, können Sie gerne Ihre
bevorzugte Kontaktmöglichkeit hinterlassen.

Oder rufen Sie uns an unter 0 92 27 / 79 - 781