In Himmelkron haben wir diesen pädagogischen Feiertag genutzt, um die Möglichkeiten der digitalen Unterrichtsgestaltung zu diskutieren und zu erproben. Nach einer kurzen Einführung in das Programm Microsoft-Teams durch Frau Winkler, haben die Kollegen und Kolleginnen im Schulhaus verteilt und sich von verschiedenen Klassenräumen in das virtuelle Lehrerzimmer eingewählt. Unser Ziel ist es, in diesen Zeiten auch den Distanzunterricht schnell und reibungslos umsetzen zu können. Wir wollen die Schüler/-innen der Abschlussklassen bestmöglich auf die Prüfungen vorbereiten, den Unterkursen das nötige Know-how für die Praxis vermitteln und natürlich auch neue Schüler und Schülerinnen für unsere Schule gewinnen. 

Am Nachmittag war dann Kreativität gefordert! In kleinen Teams haben wir Ideen entwickelt damit unsere Schule im klassischen Präsenzunterricht und auch im modernen Distanzunterricht interessant, attraktiv und spannend bleibt.

Dabei wurde auch viel gelacht 

Und es entstanden einige lustige Idee wie zum Beispiel 
das Lehrersuchspiel

oder der Krückentanz mit Schattenspiel





Mehr lesen
22. Oktober 2020

Wie können wir die Schüler/-innen in der Praxis optimal begleiten? Mit dieser Frage beschäftigten sich neun „Ausbilder in der Praxis“ in einem zweitägigen Seminar an der Fachschule in Himmelkron.

08. Oktober 2020

Der Kurs Hep1 hatte in Gestalten viel Spaß mit den selbstgemachten "Wurfpuppen" im Bauhaus-Stil.

01. Oktober 2020

Wie gehen wir mit ADHS professionell um? Im Pädagogik-Unterricht entwickelte der Hepb2 einen entsprechenden Flyer für Pfleger und Angehörige...

12. September 2020

Wir wollen das Miteinander zwischen Schule und Praxis lebendig zu gestalten und laden Sie deshalb zu einem gemeinsamen Seminar ein.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

Wenn Sie sich näher über unser Angebot informieren möchten, können Sie gerne Ihre
bevorzugte Kontaktmöglichkeit hinterlassen.

Oder rufen Sie uns an unter +49 9227 79-781

Zum Kontakt